Die Wanderung der Schwalben


Memoiren und Leben des Autors

Buchtitel: "Die Wanderung der Schwalben"
Autor: Marzieh Nourani
Verlag: SIMOURQ Veröffentlichungen, Luxemburg
Druck: TARINIA Digital
Erste Auflage, 2023, Luxemburg
Herausgeber: Abuzar Afshang
Layout und technische Angelegenheiten: SIMOURQ Veröffentlichungen, Luxemburg
Cover-Design: Saghar Jamshidi
Physische Spezifikationen: Ein Band, 344 Seiten
ISBN: 9789998799707
Thema: Memoiren und Leben des Autors
Sprache: Persisch
Alle Rechte, sowohl materiell als auch geistig, an diesem Werk gehören der SIMOURQ Cultural Association, und jede Verletzung oder Kopie wird rechtlich verfolgt.



Buchvorstellung:
Das Buch "Die Wanderung der Schwalben" ist ein Werk, das darauf abzielt, Licht auf die Lebens- und wirtschaftlichen Bedingungen von Kindern in der Arbeit in Iran zu werfen. Die Autorin hat ihre Mission in dieser Hinsicht erfüllt, indem sie dieses wertvolle Werk veröffentlicht hat.
In diesem Buch spricht die Autorin nicht nur die Worte aus, sondern enthüllt auch die Mauer des Schweigens gegenüber der Gleichgültigkeit gegenüber Kinderarbeitern und stellt das Leiden dar, das diesen verwundbaren Gruppen aufgezwungen wird. Mit flüssiger, eleganter und einfacher Prosa hat sie dieses Buch verfasst.
Die Autorin dieses wertvollen Werkes erzählt furchtlos die kalten und warmen Momente ihrer Reise zur Erreichung dieses Ziels und erinnert sich stolz an die Bitterkeit und Süße ihrer Lebenserfahrungen.
Sie sagt in einem Teil dieses Buches: "Ich habe eine sehr denkwürdige Kindheit hinter mir gelassen, und diese schönen Erinnerungen sind in der Geschichte meines Lebens festgehalten; aus diesem Grund beabsichtige ich auch, den Kindern in der Arbeit mit dem Erlös aus dem Verkauf meiner Bücher Freude zu bereiten und ihre dunkle und düstere Welt in eine bunte und schöne zu verwandeln."
In diesem Werk diskutiert die Autorin ausführlich die Menschlichkeit und sagt: "Da wir weit vom Weltfrieden entfernt sind, müssen wir uns mit einem von Liebe und Mitgefühl geprägten Denken beeilen, einander zu helfen."
Sie diskutiert ausführlich ihre angenehme Kindheit, turbulente Lebensjahre und die bittere Zeit des Iran-Irak-Krieges in ihrem Buch und gibt zu, dass ihre Augen aufgrund der Intensität von Kummer und Sehnsucht zahlreiche Male Tränen wie einen Sturm vergossen haben.
Neben der Schrift über Feminismus, Geschlechterdiskriminierung, Liebe und Trennung, Bleiben und Gehen, Migration und Leben im Westen stützt sie sich am Ende auf ihre selbstgemachte und starke Persönlichkeit, drückt ihren Glauben und ihre Überzeugungen aus und spricht von der Anerkennung der Wahrheit.
Sie bittet euch, liebe Leser, ihr zu helfen, ihr Ziel zu erreichen, nämlich den Kindern in der Arbeit im Iran zu helfen, indem ihr dieses Buch kauft.


Preis: 25 Euro
Die Methode zum Kauf und Erwerb des Buches erfolgt durch Kontaktaufnahme mit der SIMOURQ Association.
Telefon: 00352691234949
E-Mail: simourq@gmail.com
Adresse: SIMOURQ asbl / 9, Place du Marché / L-6460 Echternach / LUXEMBOURG
Die Verantwortung für alle Inhalte und Ressourcen, die in diesem Buch erwähnt werden, liegt allein beim Autor, und die SIMOURQ Association übernimmt keine Verantwortung oder Verpflichtung für den Inhalt des Buches.