Der gebrochene Spiegel der Geschichte


Ereignissen der Revolution von 1979

Buchtitel: "Der gebrochene Spiegel der Geschichte "
Autor: Morteza Iraei
Verlag: SIMOURQ Veröffentlichungen, Luxemburg
Druck: TARINIA Digital
Erste Auflage, 2023, Luxemburg
Herausgeber, Layout und technische Angelegenheiten: SIMOURQ Veröffentlichungen, Luxemburg
Cover-Design: TARINIA Digital
Physische Beschreibung: Zwei Bände, 1000 Seiten
ISBN: 9789998799714
Thema: Historisch (Kritik an den Koran-Interpreten und Ereignissen der Revolution von 1979)
Sprache: Persisch
Alle Rechte dieses Buches gehören der SIMOURQ Association, und jede Einmischung oder Kopie wird strafrechtlich verfolgt.



Buchvorstellung:
Das Buch "Gebrochener Spiegel der Geschichte" ist ein Werk, das mit dem Ziel geschrieben wurde, die Bedingungen, Gründe und Faktoren der Revolution von 1979 im Iran zu untersuchen.
Herr Morteza Iraei präsentiert in diesem Buch eine andere Perspektive der Revolution von 1979 für den Leser, indem er sich so weit wie möglich auf die Verwendung persischer Wörter anstelle von Arabisch konzentriert. Er beginnt das Buch mit den Worten: "Heutzutage, wenn jemand etwas ohne arabische Wörter für sich geschrieben haben möchte, wird er diese Fähigkeit nicht in sich finden, denn die Wörter, die wir kennen, sind mit arabischen Wörtern verwoben, und wir haben sie während der Jahre der Ausbildung gelernt. Daher kann es schwierig sein, dieses Buch zu verstehen, das über 900 Seiten lang ist und nur 150 Seiten davon den heutigen Schreibweisen entsprechen, weil durchgängig persische Wörter verwendet wurden."
Der Autor dieses wertvollen historischen Werkes hat sein Buch in zwei Teile unterteilt: die Untersuchung der Faktoren der Revolution von 1979 und andererseits die mutige und objektive Kritik an den Schriften der Koran-Interpreten. Er spricht stolz gegen die simplen Überzeugungen religiöser Ladenbesitzer.
In einem Teil dieses Buches sagt er: "Menschliches Denken ist immer bereit zu vergeuden wie vergeudetes Wasser, und nur der Damm der Vernunft verhindert den Fortschritt dieser Verschwendung."
Wir werden großen Nutzen aus der Lektüre dieses wertvollen Werkes ziehen, da dieses Buch weiterhin religiöse und mythologische Barrieren in der zeitgenössischen iranischen Geschichte bricht und Ereignisse unparteiisch mit Beweisen präsentiert.
Der Autor beschreibt seine Motivation für das Schreiben dieses Buches wie folgt: "Sechs Monate, bevor der Baum der Verwandlung im Iran fruchtbar wurde und das Chaos von Khomeini begann, oder besser gesagt, als die ersten Formen von Khomeinis Bild an die Wände gemalt wurden und seine Bänder in die Hände seiner Anhänger gelangten, nahm ich den Koran zur Hand, um mich bewusster mit dem Islam auseinanderzusetzen. Weil die Lesungen der Vergangenheit nicht meinen Gedanken entsprachen. Freunde und informierte Menschen in meinem Umfeld empfahlen mir das dreiundzwanzigjährige Notizbuch des großartigen Schriftstellers und Politikers Ali Dashti, aber der Zugang dazu war für mich nicht einfach. Also kam ich auf die Idee, dass mir nichts anderes als der Koran helfen kann, meine Wünsche zu erfüllen. Nach vielen Jahren, als ich Dashtis dreiundzwanzigjähriges Notizbuch erreichte, fand ich die meisten der Zeichen, die ich aus dem Koran für den Grund meiner Motivationen notiert hatte, in diesem Notizbuch, und ich wusste, dass der ehrenwerte Dashti geschrieben hatte, was ich vor mir ausgewählt hatte."
Zusätzlich zu seiner Rolle als Autor spricht er in seinem Buch über verschiedene Themen, von der geheimen und inoffiziellen Einreise von General Eisenhower zur Neutralisierung der Armee des Schahs im Iran bis hin zur widersprüchlichen Schöpfung und dem Verhalten von Dr. Mossadegh. Von Carters Denkweise bis hin zur Denkweise der Massen in den späteren Jahren der Schah-Ära bis hin zu den Fehlern des Schahs selbst.
Tatsächlich wurden verschiedene Bücher über die iranische Revolution veröffentlicht, aber leider verbergen die meisten von ihnen die Richtung des Autors. Das Ziel des Autors bei der Verfassung dieses Buches ist es, Geschichte ohne Richtung aufzuzeichnen und Dokumente und Wahrheit zu präsentieren.



Preis: 50 Euro (Zwei Bände)
Die Methode zum Kauf und Erwerb des Buches erfolgt durch Kontaktaufnahme mit der SIMOURQ Association.
Telefon: 00352691234949
E-Mail: simourq@gmail.com
Adresse: SIMOURQ asbl / 9, Place du Marché / L-6460 Echternach / LUXEMBOURG
Die Verantwortung für alle Inhalte und Ressourcen, die in diesem Buch erwähnt werden, liegt allein beim Autor, und die SIMOURQ Association übernimmt keine Verantwortung oder Verpflichtung für den Inhalt des Buches.